Anzeige

Intimpflegeprodukte

Wir brechen Tabus im Intimbereich!

Von ELLEN AB · 2021

Lange Zeit waren die Menstruation und der Intimbereich einer Frau ein Tabuthema – diese Ära ist jetzt vorbei! Es hat sich viel in unserer Gesellschaft getan und wenn eine Frau nun also beispielsweise nach dem Tampon in ihrer Tasche greift und offen damit zur Toilette läuft, führt dies nicht mehr zu erstaunten Blicken. Nichtsdestotrotz reden immer noch zu wenige Mädchen und Frauen offen über vaginale Beschwerden. Zu oft werden sie mit Ekel oder gar mangelnder Hygiene verbunden, dabei belasten sie tatsächlich über 70 Prozent aller Frauen in Deutschland.

Offen mit den eigenen Intimbeschwerden umzugehen und auch darüber zu sprechen, ist befreiend!

Wir von ellen® möchten Frauen und junge Mädchen ermutigen, ihren Intimbereich zu erforschen und besser kennenzulernen. Hierfür haben wir unsere Intimate Care School ins Leben gerufen. Dort stellen wir ihnen Informationen zur Intimgesundheit zur Verfügung, die jederzeit und einfach für alle zugänglich sind – ganz privat. Unser Ziel ist es, das Interesse am und das Wissen über den Intimbereich zu stärken und zu fördern. Uns liegt es besonders am Herzen, dass Frauen zwischen verschiedenen, häufig auftretenden Beschwerden im Intimbereich unterscheiden können und sie wissen, wie sie ihren Intimbereich für ein besseres Wohlbefinden pflegen können, um somit unnötige Beschwerden zu vermeiden.

Egal, ob du deine erste Menstruation hast, bereits einmal schwanger warst oder schon in den Wechseljahren bist: Du solltest dich in jeder Lebenssituation für natürliche und pflegende Produkte für einen gesunden Intimbereich entscheiden können.

Damit du dir zu keinem Zeitpunkt in deinem Leben Sorgen um deine Vaginalflora machen musst!

Wir von ellen® begleiten dich durch alle Lebensabschnitte und bieten dir sichere, natürliche und schützende Intimpflege – für Frauen von Frauen. Unsere Vaginalflora setzt sich aus zahlreichen unterschiedlichen Mikroorganismen zusammen. Einige davon – besonders Milchsäurebakterien oder Laktobazillen – sorgen für ein saures Milieu, in dem sich Krankheitserreger nicht niederlassen können. Gerät die Vaginalflora aus dem Gleichgewicht, spricht man von einer Dysbalance – die wichtigen Milchsäurebakterien werden verdrängt und Krankheitserreger können sich ausbreiten.

Die in ellen® enthaltenen Bakterienstämme gehören zu den am weitesten verbreiteten Milchsäurebakterienstämmen bei gesunden, symptomfreien Frauen mit ausgeglichener Vaginalökologie. Unsere Intimpflegeprodukte unterstützen somit die Aufrechthaltung einer gesunden Vaginalflora. Von probiotischen Tampons und Intimcremes mit Milchsäurebakterien bis hin zu vaginalen pH-Tests: Mit dem Rabattcode ellen20 erhaltet ihr 20 Prozent auf unser Sortiment und könnt euch „untenrum“ etwas Gutes tun. Jetzt online unter www.ellen.de/shop bestellen!

Kontakt

ELLEN AB
Barnhusgatan 4 ög nb
111 23 Stockholm, Schweden
E-Mail: info@ellen.de
Web: https://www.ellen.de/

Wir brechen Tabus im Intimbereich!

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 26
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Gesunde Frau
    [micro_image] => 4613
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1463586186
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567523171
    [micro_cID] => 890
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)