Schwangerschaft

Auf das Bauchgefühl hören

Von Wiebke Toebelmann · 2015

Was wird aus meiner Karriere? Wie wird sich ein Baby auf meine Beziehung auswirken? Wie viel Zeit bleibt mir noch für mich selbst, meine Freunde, meine Hobbys? Fragen, die die meisten Frauen in Bezug auf Kinderplanung und auch während der Schwangerschaft ängstlich stimmen. Und das vollkommen zu Recht. Denn der gesellschaftliche Druck, der leider auf der modernen Frau lastet, ist nicht zu unterschätzen.

Weder Gluckenmutter noch Rabenmutter sein! Trotz Kind beruflich am Ball bleiben! Und – nicht zu vergessen – nach einer Geburt bloß schnell wieder schlank werden. Dabei ist es doch gerade jetzt so wichtig, bei sich zu bleiben, in sich zu gehen und Entscheidungen selbstbewusst für sich zu treffen. Denn letztlich weiß doch jede Frau instinktiv, was für das Kind und auch sie selbst das Richtige ist. Also, Mütter, immer der Intuition folgen! Dann wird schon alles genau so kommen, wie es soll.

Anzahl der Geburten in Deutschland 2003 und 2013. Quelle: Statistisches Bundesamt, 2015
Array
(
    [micrositeID] => 26
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Frauengesundheit
    [micro_image] => 1291
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1463586186
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1476097554
    [micro_cID] => 890
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)